nl en

 

 

 

Die erste Reise mit einem Hausboot - Antoinette August 2013

Wir hatten schon immer mal die Idee eine Tour mit einem Hausboot zu unternehmen. Geplant war eigentlich ein solcher Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Durch die sehr positiven Erfahrungen eines Arbeitskollegen mit Klompmaker im Juli diesen Jahres, entschlossen wir uns jedoch kurzfristig umzudisponieren.

 

Mit dem Glück einer Last Minute Charter konnten wir im August die Kotterjacht "Antoinette" für eine einwöchige Tour durch Friesland mieten. Für uns war es die erste Reise mit einem Hausboot. Das Fahren ohne Bootsführerschein machte dies möglich, verursachte im Vorfeld des Urlaubs aber auch ein mulmiges Gefühl, ob der Anforderungen an das Führen eines solches Bootes. Immerhin ist die "Antoinette" 13 Meter lang, 4 Meter breit und mit einer Höhe von 3,85 Metern für Anfänger wie uns schon ein Schiff. Klar war deshalb von vornherein die Belegung des angebotenen 3stündigen Einweisungskurses durch einen erfahrenen Skipper. Diese Investition von 130 Euro hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir empfehlen allen Hausbooteinsteigern diesen Kurs ebenfalls zu absolvieren. Nur so erfährt man die Eigenschaften des Bootes und lernt unter Anleitung das Verhalten der Kotterjacht. Die Auswirkungen der verschiedenen Ruderstellungen, An- und Ablegemanöver, drehen des Bootes auf der Stelle und das Durchfahren von Engstellen wie Brücken gehören zum Ausbildungsprogramm. Nach den drei Stunden fühlten wir uns sicher genug  um auf unsere erste große Fahrt zu gehen.

 

Unsere Tour führte uns durch das südliche Friesland. Mit seinen vielen Kanälen, großen Seen, schönen Städten und der puren Natur verlebten wir eine sehr abwechslungsreiche und interessante Woche. Die im Internetauftritt beschriebene leichte Manövrierfähigkeit der Kotterjacht können wir auf jeden Fall bestätigen. Drehen auf der Stelle, auch in engen Kanälen. An- und Ablegen in Yachtboxen im Hafen und das Durchfahren von zum Teil engen Brückendurchfahrten machten insgesamt keine Probleme. Dennoch erwischte es uns gleich am ersten Tag aufgrund starker Winde und unserer Unerfahrenheit. Während einer Warteposition vor einer Brücke wurden wir gegen eine Ufermauer gedrückt, was zu einem Lackschaden am Bootsrumpf führte. Das sehr kulante Verhalten von Herrn Klompmaker in dieser Schadensangelegenheit verursachte aber keine finanziellen Folgen für uns. Hierfür noch einmal unseren Dank an Herrn und Frau Klompmaker, die wir auch darüberhinaus als sehr freundlich und zuvorkommend kennengelernt haben.

 

Als Resümee können wir von einer sehr gelungenen ersten Hausboottour sprechen. Die sehr gehobene Ausstattung des Bootes in Verbindung mit der Neuheit der Kotterjacht (hier wird in allen Belangen gehalten was im Prospekt versprochen wird) erzeugte ein Gefühl des Wohlbefindens auf dem Boot. Für uns Anfänger war es eine abwechslungsreiche Woche mit einigen Herausforderungen, die wir allesamt gut gemeistert haben. Mit einem Satz: Es hat viel Spaß gemacht und wir kommen bestimmt wieder.

 

Familie Löther aus Oldenburg im August 2013


« Zurück

 

 

 

Gästebuch


Da es schwierig ist, im Internet aus den zahlreichen Anbietern den richtigen Jachtvermieter auszuwählen, möchten wir Sie bitten, Ihre Urlaubserlebnisse mit anderen zu teilen. Es wäre schön, wenn Sie  in ein paar Sätzen schildern, welche Erfahrungen Sie mit uns und unseren Jachten gemacht haben. 

Ihre Erfahrungsberichte würden wir gern auf unserer Website veröffentlichen, damit unsere zukünftigen Gäste davon profitieren können. Mailen Sie uns Ihren Erfahrungsbericht, gerne auch mit einem Foto. Wenn Sie Ihren Namen und/oder Wohnort nicht nennen möchten, können Sie auch ein Pseudonym oder Ihre Initialen benutzen.
Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mitwirkung.

 

Schiffsname
Abfahrtsdatum
Erfahrungsberichte
Foto's
Oben