Bewertungen

Auf der Veroniek zwischen Stadt und Land - Mai 2016

Anfang Mai 2016 haben wir auf der Veroniek einen Familientörn durch Friesland gemacht. Abwechselnd lagen wir in Städten oder an kleinen idyllischen Inseln – Friesland auf einer Motoryacht bietet hier für jede Mannschaft etwas.

Nach einer herzlichen Begrüßung im Hafen in Woudsend bestiegen wir „unsere“ Veroniek. Wir kannten das Schwesterschiff Michelle von einem vorhergehenden 2-Wochentörn. Unser Sohn und seine Freundin waren von Anfang an von dem schiffigen Ambiente der Yacht begeistert. Viel Platz für 4 und vor allem viel Komfort. Ein absolut gepflegtes Schiff – als wäre es eben aus der Werft gekommen - erwartete uns zu einem tollen Törn.

Unser Törn:

Tag Woudsend – Princenhof (Insel)

Tag Prinsenhof – Leuwarden (Stadt)

Tag Leuwarden – Grouw Peanster IJ (Insel)

Tag Grouw – Stavoren (Stadt)

Tag Stavoren – Heeger Meer (Insel)

Tag Heeger Meer – Sloten (Stadt)

Tag Sloten – Woudsend

Treibstoffverbrauch bei langsamer Fahrt (wir hatten ja Urlaub) ca. 81 Liter Diesel.

Nicht nur das Wetter spielte mit (bis zu 30 Grad), die ganze Mannschaft war von Veroniek begeistert. Sie ließ sich dank Bug- und Heckstrahlruder leicht manövrieren, so waren An- und Ablegemanöver nach kurzer Zeit kein Problem.

Wir haben Sohn und Freundin für einen weiteren Motorboottörn in Friesland gewinnen können. Wir kommen wieder zu einem Törn zwischen Stadt und Land.

 

Burghart und Friederike Hantusch

VIDEOPROduktion F. Hantusch
Bergisch Gladbach


« Zurück