Bewertungen

Die 4.Tour mit der Veroniek

Im Oktober 2013 waren wir wieder mit 4 Personen unterwegs. Mit der Veroniek haben wir ein Schiff gefunden, das für 4 Personen einfach perfekt ist. 2 große Kabinen mit eigener Nasszelle. Mit Woudsend ist der Startpunkt einer Tour relativ optimal gelegen. Obwohl es bereits die 4. Tour war, hatten wir nur die Orte doppelt in unseren Routen, die ein „Muss“ für uns waren. Auch kann man mit dem Schiff gut eine Nacht ohne Landstrom klar kommen. Mit dem GPS ist das befahren des Ijsselmeers bei entsprechendem Wetter ein Genuss. Bei zu viel Wind sollte man das jedoch sein lassen. Die Wellen auf dem Ijsselmeer sind tückisch. Obwohl wir zwar ein paar Küchenutensilien mitgebracht haben, ist die Ausstattung so gut, dass wir die komplette Woche als Selbstversorger klargekommen sind. Essen gehen ist bei so einem Schiff eigentlich eine Schande. Die 5. Tour ist bereits gebucht. Wir werden wohl zum Serientäter. Selbst wenn mal ein Problem auftaucht (3. Tour) wird dies schnell und unkompliziert gelöst. In jedem Fall kann man sagen, dass die Boote gepflegt sind. Die Abende auf dem Boot sind urgemütlich. Vor allem mit dem neuen XL-Cabrioverdeck werden die lauen Abende an Deck noch schöner.
Und wer noch Tipps braucht für schöne Orte:
Die Klassiker
·         Lemmer
·         Sneek
·         Urk
·         Kampen
Je nach Wetter
·         Hoorn
·         Enkhuizen
·         Medemblik
·         Volendam
bisschen abseits, aber lohnt immer:
·         Blokzijl
·         Edam
·         Elburg
·         Meppel
·         Grou
und für einen Zwischenstopp
·         Sloten
·         Bolsward

In allen Orten kann man direkt an zentraler Lage liegen und hat trotzdem eine gute Versorgung. Allerdings sind die besten Plätze nur in begrenzter Anzahl vorhanden. Ansonsten sind aber überall noch Sportboothäfen mit optimaler Versorgung vorhanden.


« Zurück