Bewertungen

Wir haben uns nicht zum letzten mal gesehen! - oktober 2019

…kurze Einführung!
Man(n) denkt; „klar fahr ich das 16to Monster“ - „kein Problem, mit großen Sachen kenn ich mich aus“ - „kennse ein Bott/Schiff kennse alle“. Um es auf den Punkt zu bringen, unser Phrasenschwein war voll!
Um alle Hobby-Kapitäne und Freizeit-Blackbeards auf den Boden der Tatsachen zu holen, wer ein GFK-Bötchen im Italienurlaub was 8meter hat, 2to wiegt und über einen 40PS Außenborder verfügt fahren kann, der ist vergleichsweise auf dem Niveau eines Vogelhäuschen Bauers der das Tatschmachall im Maßstab 1:1 nachbauen möchte.
Spaß bei Seite, wir haben nach einer kurzen Einführungsrunde uns dafür entschieden, mit einem Skipper 1-2h zu üben. Trotz der Vorbelastung, von vorhandenen Binnen- und Seepatenten unsererseits, haben wir schnell gemerkt, dass wir noch nie zuvor ein so großes Schiff gesteuert haben.
Hier gilt der Dank, ganz klar Tjeerd, unserem Hochseetauglichen voll Seemann/Skipper. Er hat uns mit einer Engelsgeduld 2h auf den Zahn gefühlt und konnte am Ende der Fahrstunden, mit Zuversicht, den Bootseignern unsere Seetauglichkeit versichern.

…nun zur Urlaubswoche an sich!
Eines muss man unseren lieben Holländischen Nachbarn lassen, wir sind noch nie, in einem so gut organisierten und gepflegten Gewässer unterwegs gewesen. In allen Häfen waren die Leute freundlich und zuvorkommend. Die Familie Klompmaker macht einen super Job, ihr Charterhafen ist top in Schuss, genau wie ihre Schiffe. An Board fehlt nichts, alles was man braucht findet man auch. Auf dem Schiff hatten wir mit 6 Personen absolut ausreichend Platz und eine wundervolle Zeit. Definitiv werden wir zu Wiederholungstätern und planen schon die Tour für das nächste Jahr.
Ich möchte gar nicht mehr schreiben, ich denke die meisten wissen das Holland Landschaftlich schön ist und jederzeit einen Besuch wert gerade zu Wasser.

Besten Dank und wir verbleiben mit freundlichen Grüßen,
Familie Janssen (2+1) und Thouet (2+1)


« Zurück